Bettina Holzem

*

*

Jahrgang 1963 | geboren in Wuppertal | wohnhaft in Bad Neuenahr-Ahrweiler/Heimersheim.

Als gelernte Bauzeichnerin im Ingenieurbau mit betriebswirtschaftlicher Weiterbildung, arbeitet sie heute im
Finanz- und Controllingbereich im Bau-Projektmanagement in Bonn.

Als Autodidaktin widmet sie sich in der Fotografie gerne gegenstandslos, experimentell und mitunter auch provokant dem Detail.
Mit Licht und Schatten, Form und Farbe, Auschnitt und Blickwinkel, erzielt sie einen besonderen Ausdruck in ihren fotografischen Werken. Ihre Arbeiten tragen eine autonome Handschrift in Farbwirkung, Bildästhetik und Komposition.

Themenschwerpunkte in digitaler Fotografie | Fotodesign:
Architektur | abstrakte und experimentelle Fotografie | Industrie
Landschaft | Natur | Portrait | Lost Places | Streetfotografie

Mitglied der Are Künstlergilde e.V. Bad Neuenahr-Ahrweiler (2018) und des Künstlerforums Remagen (2019)

Kontakt: 0151 25 23 28 16 | tinholzem@web.de

 

 

Kontakt:
Are Künstlergilde e.V., 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bergstraße 53, Telefon: +49 (0)2641-28461
E-Mail: praesidentin@are-gilde.de